ProSoft Kompetenzen

Unser Newsletter vom 04.05.2015

NOCH SICHERER SEIN: Fujitsu präsentiert PalmSecure!

fujitsulogo.jpg

Mit der einzigartigen Handvenen-Technologie PalmSecure von Fujitsu steht Ihnen und Ihren Geschäftskunden eine absolut zuverlässige und sichere Methode zur Verfügung, biometrische Daten zur Identifikation und Authentifizierung zu verwenden.

Biometrie - aktuell auch auf Ihrer Agenda?

Hacking, Datendiebstahl, Identitätsdiebstahl, Skimming und Betrug sind nur wenige von den vielen Gefahren, denen sich jeder durch die Nutzung des Internets heutzutage stellen muss. Für viele Unternehmen aus allen Branchen ist der Einsatz biometrischer Authentifizierungsverfahren nicht länger eine Frage des Warum, sondern vielmehr eine Frage des Wie, Wo und Wann!
Der Handvenen-Scanner PalmSecure von Fujitsu ist die genaueste und praktikabelste Technologie in Sachen Authentifikationsverfahren, wenn es um physikalische oder logische Zutrittskontrollsysteme, Single Sign-on oder bargeldlose Bezahlung geht. Fujitsu spannt hierbei ein weltweites Netz mit seinen Partnern, um innovative Lösungen zur Handinnenflächenvenen-Identifikation zu entwickeln und zu implementieren.
Der wohl größte Vorteil einer solchen Sicherheitslösung ist die Präzision, die eine persönliche Identifikation aufgrund von biometrischen Daten ermöglicht. Die Anordnung der Handinnenflächenvenen ist bei jedem Menschen einzigartig, selbst bei Zwillingen!

Unschlagbare Argumente für Fujitsu PalmSecure:

  • maximale Sicherheit! Venen sind unter der Haut verborgen und damit fälschungssicher, zudem kontrolliert der Scanner den Fluss des Hämoglobins zur Lebenderkennung.
  • maximale Genauigkeit! Mit einer Fehlerrate von weniger als 0,00008% ist Fujitsu PalmSecure das genaueste Authentifizierungssystem der Welt.
  • maximale Performance! Ein Registrierungsprozess bei erstmaliger Benutzung dauert höchstens 10 Sekunden, die Identifikation selbst nicht einmal eine Sekunde.
  • hohe Nutzerakzeptanz! Durch die berühungslose Technologie ist der Vorgang sehr hygienisch. Die Hand wird einfach über den Sensor gehalten.
  • vielseitig einsetzbar! Die Technologie kann zur Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, in mobilen Applikationen oder webbasiert eingesetzt werden.

Je nach Anwendungsgebiet haben Sie die freie Wahl, in welcher Art Sie diese Technologie nutzen möchten! Entweder als Stechuhr am Arbeitsplatz zum An- und Abmelden, als Zutrittskontrolle in Bereiche, die nur von autorisiertem Personal betreten werden dürfen oder im Privatbereich, um sicher zu gehen, dass nur Sie an Ihrem Notebook arbeiten.

Folgende Fujitsu Notebooks sind mit einem Handvenen-Sensor konfigurierbar:

  • CELSIUS H730
  • LIFEBOOK S935, U904, U745
  • STYLISTIQ 775

Datenschutz ist eine Selbstverständlichkeit!

Die biometrischen Daten werden nach dem Registrierungsvorgang nicht auf einen Server oder die Cloud weitergeleitet, um verwahrt zu werden, sondern werden auf dem im Gerät integrierten Smartchip gespeichert. Bei Bedarf wird die Datenbank mit den übermittelten Daten des Scanvorgangs abgeglichen.

Weitere Informationen zum Thema PalmSecure erhalten Sie auf folgender Seite. Sollten Fragen aufkommen, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!

NEUES VON EIZO: Der ColorEdge CG318-4K

ezologoneu.jpg

Mit dem CG318-4K kündigt EIZO einen 31-Zoll-Monitor mit einer nativen DCI-4K-Auflösung von 4096 × 2160 Bildpunkten an. Der neue Monitor wurde insbesondere für die Medien- und Unterhaltungsbranche (inkl. Film und Fernsehen) entwickelt, die immer häufiger Formate mit hoher Auflösung nutzen und passende Bildschirmauflösungen für 2D- und 3D-CGI (Computer-Generated Imagery), visuelle Effekte, Compositing und Color Grading benötigt.
Der CG318-4K lässt sich sowohl für Bearbeitungs- als auch Referenzaufgaben verwenden. Außerdem ist er ideal für Fotografen und Druckspezialisten, die einen großen Monitor mit hoher Auflösung und Pixeldichte benötigen.

Technische Daten:

  • DCI-4K, vierfache Full-HD-Auflösung und noch etwas mehr
  • Wide Gamut-LCD mit LED-Technik, Kontrast 1500:1, Helligkeit 350 cd/qm
  • Digital Uniformity Equalizer für perfekte Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit
  • Schnittstellen: 2x HDMI, 2x DP
  • inklusive ColorNavigator Software
  • Abmessungen (BxHxT): 735 x (434-583) x 245mm

Desweiteren überzeugt der Monitor mit einem IPS-LCD-Panel (In-Plane Switching) und einem großen Farbraum, der 98 % des DCI-P3- und 99 % des AdobeRGB-Farbraums reproduziert. Für die Videobearbeitung und Postproduktion bietet der ColorEdge CG318-4K eine 3D LUT (Look-Up-Table), die einzelne Farben in einer kubischen RGB-Tabelle anpasst. Auch der Pivotmodus sowie eine Höhenverstellbarkeit von bis zu 15cm sind für dieses Modell kein Problem!

Genauere Informationen zum CG318-4K erhalten Sie unter folgendem Link!

ALLES IM BLICK: Effizientere Videoüberwachung mit Eizo!

eizoFDF2304W-IP neu.png

Der neue IP-Monitor DuraVision FDF2304W-IP von Eizo macht böse Buben sichtbar! Er stellt mittels LAN-Kabel eine Verbindung mit bis zu 16 IP-Kameras her und ermöglicht damit eine Überwachung via Netzwerk ohne PC oder Decoder-Box.
Mit bis zu fünf verschiedenen Anzeigemodi, sei es als Vollbild einer einzelnen Kamera oder bis zu 16 Bilder von 16 Kameras gleichzeitig, mit können Sie diesem Monitor sicher sein, dass Sie ständig die Übersicht behalten. Per Fernbedienung lassen sich vom Bildschirm aus Konfigurationen an den einzelnen Kameras vornehmen wie z.B. Helligkeit, Fokus, Zoom sowie Neigungs- und Schwenkwinkel.

Durch das eingesetzte ONVIF-Protokoll wird eine Kompatibilität zu führenden Kameraherstellern wie Axis, Bosch, Sony oder JVC sichergestellt. Zudem nutzt der Monitor die so genannte Smart-Insight-Technologie, welche dunkle und schwer erkennbare Bildbereiche automatisch verbessert und die Helligkeit einzelner Pixel entsprechend angleicht.

Dunkle Bereiche werden also aufgehellt und hellere vor dem Auswaschen bewahrt. Dies führt zu realistischer Tiefe und deutlicheren Bildern. Mit diesen Werkzeugen bietet der FDF2304-IP eine sehr gute Bildqualität für hochauflösende Überwachungsanwendungen, bei denen es auf die scharfe und deutliche Darstellung bewegter Bilder ankommt.

Technische Daten:

  • 23" Bildschirmdiagonale
  • Auflösung von 1920x1080 Pixeln
  • Schnittstellen: DVI-D, D-Sub, HDMI
  • EcoView-fähig

Weitere Informationen zu diesem Gerät finden Sie unter folgendem Link oder Sie melden sich direkt bei Ihrem Ansprechpartner in unserem Haus!

MICROSOFT: End of Support für Windows Server 2003!

mslogoneu.jpg

Nach über 10 Jahren endet der Produktlebenszyklus von Windows Server 2003 mit dem Ende des Supports am 14. Juli 2015. Beginnen Sie jetzt frühzeitig mit der Planung, um Sicherheits- und Compliance-Risiken zu vermeiden und bei der Migration von technologischen Innovationen zu profitieren.

Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keine Updates, Hotfixes oder Security-Patches mehr bereitstellen. Dies betrifft alle Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 und den Microsoft Small Business Server (SBS) 2003.

Sollten sich noch Systeme, welche unter Windows Server 2003 betrieben werden, in Ihrem Unternehmen befinden, zögern Sie nicht länger und melden Sie sich bei uns! Gemeinsam arbeiten wir daran, die für Sie produktivste, sicherste und unkomplizierteste Lösung zu finden!

Weitere Informationen zum End of Support von Windows Server 2003 finden Sie auf folgender Seite:
www.microsoft.com/de/EoS-windows-server-2003

LG: Maximale Blick-Kraft!

lg fake2 klein.jpg

Da ist er!

Der LG UHD Monitor 27MU67 – unser erster Ultra HD 4K Monitor.
Ganze 8.294.400 Pixel auf 68,58 (27" 3840 x 2160) Zentimetern.
Für ein natürliches Bild mit hohem Detailreichtum und konsistenten Farben sorgt ein AH-IPS Panel mit 99% sRGB-Farbraum. Das UHD IPS Display ist die ideale Wahl für alle, die gerne Spielen, bei der Arbeit gut sehen wollen oder einfach ein gutes Bild suchen.

Diese technischen Vorteile ergeben sich mit dem neuen LG UHD Monitor:

  • 68,58 cm (27") Ultra HD 4K IPS Monitor mit stromsparendem LED-Backlight
  • HDMI ULTRA-HD Deep-Color-Unterstützung für schärfere detailreichere Bildwiedergabe
  • Dynamic-Action-Sync-Modus (DAS-Modus) für Echtzeit-Kommandos ohne Verzögerung
  • Dual-Link-up erlaubt den Simultanbetrieb von zwei unterschiedlichen Bildquellen
  • Super Resolution+ Chip für die Wiedergabe niederauflösender Inhalte in Ultra HD Qualität

Weitere Informationen zu LG´s erstem 4K-Monitor finden Sie HIER

nach oben