ProSoft Kompetenzen

Unser Newsletter vom 29.02.2008

SERVICE: Garantieerweiterung auf 5 Jahre für Belinea-Monitore verfügbar

Ab sofort können Käufer von Belinea-Monitoren die Standard-Garantie von drei Jahren Austausch-Service auch auf vier oder fünf Jahre Bring-In oder Austauschservice erweitern. Dazu muss im Jahr des Monitorkaufes die Garantieerweiterung bereits mitgekauft werden. Das fünfte Jahr Garantie ist nur in Verbindung mit dem vierten Jahr bestellbar.

Eine Übersicht über Bestelloptionen und Preise finden Sie hier.

GREEN IT: HP schließt Recyclingkreislauf für Tintenpatronen

„Ich war einmal eine Wasserflasche”: Für Teile von original HP Tintendruckpatronen trifft diese Aussage zu. Dank einer speziellen Technik nutzt HP recyceltes Plastik, zum Beispiel von Wasserflaschen oder auch HP Patronen, zur Herstellung von neuen originalen HP Tintendruckpatronen.

Umweltthemen spielen eine immer größere Rolle, nicht nur in der öffentlichen Diskussion, sondern auch innerhalb der Unternehmen. So steht die diesjährige CeBIT ganz unter dem Motto „Green IT“. Auch HP gehört hier zu den Vorreitern der Branche - mit innovativen Ideen und Produkten sowie dem umweltfreundlichem Recyclingprogramm „Closed Loop“.

200 Millionen Patronen aus wieder verwertbarem Plastik

So wurden bis heute über 200 Millionen Tintendruckpatronen mit dem Recyclingprogramm „Closed Loop“ produziert. Dafür wurden allein im Jahr 2007 mehr als 2,26 Millionen Kilogramm wieder verwertbares Plastik verwendet – für das laufende Jahr soll diese Menge verdoppelt werden. Der neue Recyclingprozess erleichtert die Verwendung unterschiedlicher Produkte und Härtegrade von wieder verwertbarem Plastik: von der gewöhnlichen Plastikwasserflasche bis hin zu technisch ausgefeilten HP Tintendruckpatronen. Durch den neuen Prozess wird nicht nur der Herstellungskreislauf geschlossen, sondern die Wiederverwertung von Plastik spart auch Energie und vermindert die zu entsorgende Abfallmenge. Bisher hat HP damit eine Plastikmenge recycelt, die der Ladung von mehr als 200 Lastzügen entspricht.

Preisgekrönte Innovationen

HP Tintendruckpatronen, die durch das HP Planet Partners Programm zurückgegeben werden, durchlaufen einen mehrstufigen Recyclingvorgang, bei dem sie in einzelne Rohstoffe wie Plastik und Metall zerlegt werden. Der Anteil wiederverwendeter Inhaltsstoffe in HP Tintendruckpatronen variiert zwischen 70 und 100 % des Gesamt-Plastikanteils. Die Zuverlässigkeit aller Produkte wird dabei streng kontrolliert. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die die Patronen einfach nur wiederaufbereiten, hat HP eine Möglichkeit gefunden, recycelte Plastikteile einzupressen. Mit ein Grund, weshalb die „Society of Plastics Engineers”, ein internationaler Berufsverband der Plastikindustrie, HP im Rahmen der weltweiten Plastics Environmental Conference im März 2008 mit dem angesehenen „Preis für Umweltverantwortung” auszeichnen wird.

Umweltgerechte Entwicklung

In allen Phasen des Produktzyklus seiner Druckpatronen, achtet HP auf umweltgerechte Abläufe – vom Entwurf über die Herstellung bis hin zum Recycling. Insgesamt hat es sich HP zum Ziel gesetzt, in Bezug auf die Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes, bei der Verminderung von Abfall und beim Recycling weltweit führend zu sein. Für seine Bemühungen wurde HP bereits im April 2007 vom Fortune Magazin als einer der „zehn grünen Riesen” ausgezeichnet.

PROJEKTION: Kurzdistanzprojektor Epson EMP-400W für Bildungseinrichtungen

emp400w.jpg

Epson auf der didacta: Projektoren exklusiv für Bildungseinrichtungen

Mit einem speziellen Programm für den Bildungsbereich präsentierte sich Epson vom 19. bis zum 23. Februar 2008 in Stuttgart auf der didacta. Epson knüpft damit an den großen Erfolg auf der letztjährigen didacta in Köln an und verzeichnet auch in diesem Jahr wachsendes Interesse der Bildungseinrichtungen an der Verwendung von modernen Kommunikationsmitteln im Unterricht. Die Besucher fanden am Epson Stand ein nachempfundenes Klassenzimmer, in dem die Schulprojektoren live im Einsatz vorgeführt wurden - was bei vielen Lehrern und Schuldirektoren zu einem klassischen „Aha-Effekt" führte.

„Epson nutzt sein Know-how in Sachen Bildprojektion, um Produkte für Schule und Unterricht zu entwickeln. Die Projektoren sind speziell auf Schulen zugeschnitten. Angefangen bei der augenschonenden 3LCD-Projektionstechnik, über einen speziellen Bildmodus zur Projektion auf grüne Schultafeln bis hin zum direkten Start und Stopp ohne Aufwärm- und Abkühlphase. Natürlich besitzen alle Epson Schulprodukte spezielle Sicherheitsfeatures für die Nutzung an öffentlichen Orten", erklärt Rolf-Hendrik Arens, Direktor Marketing & E-Business. Weiterer Vorteil: Epson gewährt drei Jahre Garantie, den Schulen auch auf die Lampe. Das bietet Planungssicherheit und sorgt so für niedrige Betriebskosten.

Auf besonderes Interesse stieß auf der didacta der neue 3LCD-Nah-Projektor Epson EMP-400W. Er wurd auf dem Epson Stand sowie auf Partnerständen im Einsatz u.a. mit Active Board gezeigt. Das Modell ist der erste und gegenwärtig einzige Kurz-Distanz-Projektor mit einer W-XGA 16:10 Lösung. Mit ihm kann aus nur 65 Zentimetern Distanz ein helles 60-Zoll-Bild erzeugt werden. Damit eignet er sich ganz besonders für den Einsatz in Schulen, denn die Verwendung multimedialer Lehrmittel ist jetzt auch bei ungünstigen Raumsituationen möglich. Der Lehrer kann sich frei in der Klasse bewegen, ohne dass störende Schatten entstehen. Da das Gerät sowohl im normalen 4:3- als auch im Windows Breitbildformat projiziert, können beispielsweise in den naturwissenschaftlichen Fächern besonders gut Tabellen ohne großen Aufwand für alle Schüler sichtbar werden.

Der neue Epson EMP-400W / EMP-400We ist ab dem 1. März 2008 verfügbar.

TREND: Belinea s.book 1 - Anspruchsvolle Technik im ultraportablen Kleinformat

Multifunktionales Notebook der Extraklasse

Hochwertig, innovativ und elegant – das neue Belinea s.book 1 ist ein Notebook der Spitzenklasse. Das multifunktionale und ultra-portable Gerät richtet sich sowohl an Privatkunden als auch professionelle Anwender, bei denen technische Mobilität und Flexibilität im Vordergrund steht. Dabei überzeugt das erste Notebook der exklusiven Belinea s.line mit einem ansprechenden Design und einem ebenso attraktivem Preis-Leistungsverhältnis. Das neue s.book 1 ist Teil des innovativen Belinea Line-Concepts, welches Notebooks, Displays und Zubehör wie Tastaturen und Mäuse mit einem einheitlichen Design verbindet. Jede Linie ist dabei konkret auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten. Dadurch findet sich der Kunde einfacher und besser in der Angebotsvielfalt des neuen Belinea-Programms zurecht.

Heller 7-Zoll-Touchscreen für außergewöhnliches Arbeiten

Der ansprechend helle 7-Zoll-Touchscreen des Belinea s.book 1 beeindruckt durch seine Bildschärfe und ermöglicht trotz seiner geringen Größe die vollständige Anzeige des Web-Browsers. Mit einem Gewicht von gerade 1 kg und einer Höhe von nicht einmal 3 Zentimetern ist das Belinea s.book 1 ein wahres Leichtgewicht. Gerade mobile Anwender wird die Portabilität und Produktivität des Belinea s.book 1, die es insbesondere durch seine mehr als dreistündige Akkulaufzeit gewährleistet, überzeugen. Ein VIA C7-M Prozessor und VIA VX700 Chipsatz machen das Gerät außerdem zu einem höchst leistungsfähigen und zukunftssicheren Notebook. 1024 MB DDR2- SDRAM, eine 80 GB S-ATA Festplatte als auch das bereits vorinstallierte Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Professional runden das technische Gesamtpaket ab und machen das s.book 1 zu einem leistungsstarken und vollwertigen Notebook, das trotz seiner minimalen Größe einem Standard-Notebook in Nichts nachsteht. Durch das herausnehmbare Bluetooth VoIP- Phone sind der Internettelefonie keine Grenzen mehr gesetzt. Die vollformatige Tastatur, DVI-I und WLAN vollenden den multifunktionalen Alleskönner.

Die s.line

User mit hohem Anspruch an Design, Technik und Exklusivität finden mit der s.line das für sie optimale Produkt: Ausgesuchte High-Tech-Geräte mit Esprit. Exklusivität, höchste Performance und langfristige wie richtungweisende Eleganz finden auf einzigartige Weise zusammen.

Wichtige Merkmale des Belinea s.book 1

  • Freie Rede: Das Bluetooth VoIP-Phone garantiert effektive Internettelefonie
  • Kompakte Performance: Eine VIA C7-M CPU und ein VIA VX 700 Chipsatz für schlankes Design
  • Mobiler Komfort: Starke Features und minimale Maße bringen perfektes Handling
  • Betriebssystem: Original Microsoft® Windows® XP Professional
  • Software: Bullguard Antivirus, Steganos Security Suite 2007, Skype™ 3.6
  • Prozessor: VIA C7-M, ULV 1.2GHz
  • Diagonale: 7 Zoll
  • Speicher: 1024 MB
  • Festplatte: 80 GB
  • Laufwerke: DVD-RW optional via USB
  • WLAN: 802.11 b/g
  • Grafiksystem: VIA VX700 (Single Chipset)
  • Weitere Features: VoIP-Phone, Touch-Screen, DVI

nach oben