ProSoft Kompetenzen

Unser Newsletter vom 27.06.2008

BUSINESSDRUCK: der neue Epson B-300 und B-500DN

Office-Printing mit Epson

Die neuen Epson Business Inkjet B-300 und B-500DN Drucker von Epson setzen aufgrund ihrer Kombination aus niedrigen Seitenkosten, geringem Stromverbrauch, Geschwindigkeit und Druckqualität einen neuen Benchmark im Businessprinting. Die neuen Businessinkjets nutzen dabei eine Vielzahl Technologien, die sich in professionellen Systemen wie Large Format Druckern seit Jahren bewährt haben.

Epson Inkjetdruck spart Geld, Strom und Zeit

Die Gesamtkosten eines Druckers für ein Unternehmen (TCO ) sind neben den Seitenkosten (CPP ) ein wesentliches Argument für oder gegen eine Drucklösung. Auch die Energiekosten tragen einen bedeutenden Anteil an den Gesamtkosten für einen Drucker bei. Neben ihren außerordentlich günstigen Seitenkosten, verbrauchen die neuen Epson Businessinkjets auch nur ca. 1/10 des Stroms vergleichbarer Laserdrucker. Somit entlastet man das Budget und die Umwelt. Die neuen Epson sind auch sehr schnell. Im Entwurfsmodus liefern die Drucker der B-Serie bis zu 37 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und Farbe. In hoher Druckqualität sind es bis zu 33 Seiten pro Minute. Auch große Auflagen sind dank großer Papierquellen von je bis zu 650 Blatt und Patronentanks für bis zu 8.000 Seiten kein Problem. Eine integrierte Duplexeinheit (beim B-300 optional) ermöglicht beidseitigen Druck für Publikationen auf Profiniveau.

Zuverlässig – mit professioneller Technologie gegen unnötige Verzögerungen

Um Ausfälle durch Papierstaus zu vermeiden, setzt Epson bei den B-300 und B-500DN eine neue Mechanik gegen doppelten Papiereinzug ein. Außerdem verhindert eine automatische Düsenprüfungen während des Drucks streifige Ausdrucke - eine Technologie, die sich im professionellen Largeformat Druck bereits lange bewährt hat. Ausgelegt auf ein hohes Druckvolumen von bis zu 20.000 Seiten pro Monat leisten die neuen Epson in allen Branchen zuverlässige Dienste. Im Gesundheitswesen zum Beispiel erlauben sie dank einer hervorragenden Schwarzdichte Ekografien und Ultraschallbilder. Im Einzelhandel können sie schnell zum Ausdruck von aufmerksamkeitsstarken Aktionstafeln eingesetzt werden und in Bildungseinrichtungen ist die Produktion von farbigen Lehrmaterialien vor Ort kein Problem.

Vielfältig, dank universell einsetzbarer Inkjet Technologie

Die Geräte verarbeiten dank Micro-Piezo Inkjet-Technologie eine Vielzahl an Medien, die bei Laserdruckern aufgrund der Wärmebildung nicht eingesetzt werden können. Neben Normalpapier auch hochwertige Fotopapiere, wärmeempfindliche Spezialpapiere wie beschichtete Labels, Plastiketiketten und auch Textilien. Dabei sorgt die Epson DURABrite Ultra-Tinte für wisch- und wasserfeste Resultate. Und auch die Umwelt profitiert von den neuen Businessinkjets: Beide Geräte lassen sich über einen schnellen 2.0-USB-Port leicht in bestehende EDV-Umgebungen integrieren. Arbeitsgruppen erhalten mit dem Epson B-500DN eine netzwerkfähige Variante.

Der Epson B-500DN im Überblick

  • Bis zu 37 Seiten/Minute im Entwurfs-Modus und 33 Seiten/Minute im Standardmodus
  • Keine Aufwärmzeit, unter 3 Sek. bis zum ersten Ausdruck
  • Einzeltintentanks: Schwarz für bis zu 8.000 Seiten, Farben für bis zu 7.000 Seiten
  • 2 Papierquellen mit Papierkapazitäten von je bis zu 650 Blatt
  • Integrierte Duplexeinheit
  • Zuverlässig: Geeignet für ein Druckvolumen von bis zu 20.000 Seiten pro Monat
  • Schneller USB 2.0 - und Netzwerkanschluss integriert

Der Epson B-300 im Überblick

  • Bis zu 37 Seiten/Minute im Entwurfs-Modus und 33 Seiten/Minute im Standardmodus
  • Keine Aufwärmzeit, unter 3 Sek. bis zum ersten Ausdruck
  • Einzeltintentanks: Schwarz für bis zu 3.000 Seiten, Farben für bis zu 3.500 Seiten
  • 2 Papierquellen mit Papierkapazität von je bis zu 650 Blatt
  • Zuverlässig: Druckvolumen bis zu 10.000 Seiten pro Monat
  • Schneller USB 2.0 Anschluss

Hersteller-Link:

STORAGE: HP MediaSmart Server

HP MediaSmart Server fürs Wohnzimmer

Nicht nur Unternehmen stehen in Anbetracht der wachsenden Datenflut jeden Tag vor neuen Herausforderungen, selbst im privaten Haushalt sammeln sich Fotos, Musik in verschiedenen Formaten, Filme und natürlich jede Menge weitere digitalen Dokumente und Daten an. Wer hier nicht nur aus organisatorischen Gründen den Überblick behalten will, sondern seine Mediensammlung ab und zu auch mal von unterwegs genießen möchte, ist mit dem neuen HP MediaSmart Server optimal bedient.

Platz ohne Ende…

Statt einer unübersehbaren Sammlung externer Festplatten, CDs und DVDs, kann der Heimanwender ganz bequem alle seine Medien auf dem HP MediaSmart Server zusammenführen. Bis zu 9 TB Speicherplatz finden in dem kompakten und elegant geformten Gehäuse Platz. Das reicht für fotografische Urlaubserinnerungen eines ganzen Lebens, Musik für Monate und Filme, bis die Augen zufallen.Basierend auf dem Microsoft Windows Home Server, läuft er als Schaltzentrale fürs Entertainment zu Hochform auf. In der Grundausführung ist der HP MediaSmart Server EX470 mit einer internen 500 GB SATA-Festplatte, und das Modell EX475 mit zwei internen 500 GB SATA-Festplatten ausgestattet. Beide werden über den schnellen Gigabit-Ethernet-Anschluss an einen Router und so mit Heimnetzwerk und auf Wunsch auch mit dem Internet verbunden.

Überall erreichbar

Besonders praktisch ist, dass über den Internet- Anschluss jederzeit auch von außerhalb auf den MediaSmart Server zugegriffen werden kann – falls gewünscht und jederzeit sicher. Dadurch können die Urlaubsfotos zuhause gesichert werden, wenn man abends ins Hotel kommt. Oder die Familie kann sich Bilder und erste Videos gleichzeitig anschauen, denn bis zu 10 registrierte Benutzer haben Zugriff auf den MediaSmart Server. Medien, die uneingeschränkt eingesehen werden dürfen, können auch über den Gast-Zugang genutzt werden (der auch deaktiviert werden kann). Insgesamt vier USB 2.0-Anschlüsse (davon einer auf der Vorderseite) sowie ein rückseitiger eSATA-Anschluss sorgen für einfachste Erweiterbarkeit. Intern ist sogar Platz für bis zu vier Festplatten.

Das geht immer

Egal ob der Anwender iTunes-Bibliotheken im Heimnetz streamen möchte oder MPEG-Videos, ob er aus der Ferne Anwendungen auf dem MediaSmart ausführen lässt oder ganz einfach Daten von den lokalen PCs auf ihm zentral sichern möchte: Der Tausendsassa HP Media- Smart kann’s! Und der Anwender kann ihn sich leisten!

Hersteller-Link:

MOBILE & DESKTOP: Attraktives Navigations-Bundle von HP

hp-ipaq310.jpg

HP iPAQ 314 Travel Companion inkl. TMC-Adapter

Navigieren wird mit dem HP iPAQ 314 Travel Companion zum Kinderspiel. Denn das erstklassig ausgestattete Navigationssystem überzeugt mit neuester Technik und sorgt dafür, dass Ihre Kunden – ob beruflich oder privat – ihr Ziel ohne Umweg erreichen. Im Bundle mit dem TMC-Adapter empfängt das Gerät nun auch die aktuellsten Verkehrsinformationen. Wird ein Stau gemeldet, berechnet das Navigationssystem automatisch die schnellste Ausweichstrecke und sorgt so dafür, dass Ihre Kunden keine wertvolle Zeit verlieren.

Bestens ausgestattet

Der HP iPAQ 314 Travel Companion basiert auf modernster Technik, ist äußerst einfach zu bedienen und punktet mit schneller Positionsbestimmung. Während andere Navigationssysteme beim Start erst lange suchen müssen bis die Satelliten für die Routenberechnung gefunden sind, erledigt der HP iPAQ diese Aufgabe dank des integrierten SiRF GPS-Empfängers in Sekundenschnelle. Einfach einschalten und losfahren. Während der Reise garantiert das breite Display mit einer hohen Auflösung von 800 x 480 Pixel beste Ablesbarkeit. Und vor allem bei der Fahrt durch Innenstädte werden Ihre Kunden die 3D-Darstellung zu schätzen wissen. Denn der Travel Companion zeigt in ausgewählten Städten die Gebäude in realer 3D-Ansicht an, was die schnelle Orientierung ungemein erleichtert. Zusätzliche Hilfestellung bietet die Text-to-Speech-Funktion, mit der Fahrtanweisungen und Straßennamen vorgelesen werden.

Spezifikationen

Ausgestattet mit einem SiRF Titan ARM 11 Dual-Core-Prozessor mit 600 MHz und 128 MB Arbeits- sowie 2 GB Flashspeicher führt das Gerät alle Berechnungen und Anwendungen blitzschnell aus. Über einen SDHC-Kartenslot lässt sich der Speicherplatz zudem einfach erweitern. Das Kartenmaterial für Westeuropa ist bereits vorinstalliert.

Einfache Routenplaung

HP bietet auch umfassende Unterstützung bei der Reiseplanung: Über ein Web-Portal können Routen geplant und anschließend über den Desktop-PC auf den Travel Companion übertragen werden. Eine Übernahme der Outlook- Kontakte ist ebenfalls möglich. Dabei ist der iPAQ 314 mehr als nur ein reines Navigationsgerät, sondern er sorgt auch für Unterhaltung auf Reisen. Mit ihm lassen sich Videos abspielen, Fotos betrachten oder Musik hören. Außerdem kann er in Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon als Freisprecheinrichtung genutzt werden.

Attraktives Bundle

Attraktives Bundle Zusätzlich zu Halterung, dem KFZ-Kabel und einer Tragetasche ist in diesem Bundle auch der TMC-Empfänger enthalten. Und das zu einem besonders wettbewerbsfähigen Preis.

NOTEBOOK: Handlicher Nachwuchs im Hause Cherry

Cherry.jpg

Cherry JUNIOR Corded Optical Mobile Mouse & TRAVELLER Corded Laser Mobile Mouse

Cherry stellt u.a. 2 neue Mäuse für den mobilen Einsatz vor. Die schicke, kompakte "JUNIOR" (M-T1000) Kabel-Maus, ideal für den mobilen Einsatz, mit 3 Tasten, symmetrischem Design für Rechts- und Linkshänder. Die energiebewusste "TRAVELLER" (M-T2000), ebenfalls ideal für unterwegs und mit besonders stromsparendem 1200 dpi Laser-Sensor.

Facts & Features: JUNIOR Corded Optical Mobile Mouse M-T1000

  • Kabel-Maus mit 3 Tasten
  • Symmetrisches Design für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Kompakte Abmessungen und kurzes, 90cm flexibles Kabel – ideal für den mobilen Einsatz
  • Durch USB-Anschluss verwendbar am Notebook, PC und Mac
  • Plug & Play – funktioniert ohne Software- Installation
  • Problemloses An- und Abstecken auch während des Betriebs

Facts & Features: TRAVELLER Corded Laser Mobile Mouse M-T2000

  • Kabel-Maus mit 3 Tasten
  • Symmetrisches Design für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Kompakte Abmessungen und kurzes, 90cm flexibles Kabel – ideal für den mobilen Einsatz
  • Stromsparender Laser-Sensor mit 1200 dpi Auflösung für präzise und zuverlässige Abtastung
  • Durch USB-Anschluss verwendbar am Notebook, PC und Mac
  • Plug & Play – funktioniert ohne Software- Installation
  • Problemloses An- und Abstecken auch während des Betriebs

Hersteller-Link:

MICROSOFT: Windows XP - Unterstützung bis 2014

Wie Microsoft-Manager Bill Veghte mitteilt, ist der XP-Support bis 8. April 2014 gesichert. Bis zu diesem Datum wird Microsoft Sicherheitslücken stopfen und "kritische Updates" bereitstellen. Der verlängerte Support ist jedoch an einen kostenpflichtigen Vertrag (Extended Support) gekoppelt. Der sogenannte Mainstream-Support für XP wird am 14. April 2009 auslaufen. Dennoch wird der Verkauf ab Juli diesen Jahres eingestellt. Vorinstallationen werden ausschließlich auf den neuen Mini-PCs (ULPC; Ultra Low Cost PCs) erhältlich sein, wobei die Konfigurationen eine entscheidende Rolle spielen.

nach oben